FP40-100

fräskopf

Der Fräskopf FP40-100 ermöglicht ein Fräsen in den parallel zur Arbeitsspindelachse verlaufenden geneigten sowie Grundebenen oder ein Bohren in den rechtwinklig zur Arbeitsspindelachse verlaufenden Grundebenen.

Die Befestigung des Fräskopfs an der Stirnseite des Spindelstocks erfolgt manuell.

Das Positionieren des Fräskopfs erfolgt manuell.

WICHTIGSTE PARAMETER

Spannkegel40ISO
Werkzeugschaft2080DIN
Max. mit der Maschine W100A erreichbare Drehzahl 560U/min
Max. zulässige übertragbare Leistung5kW
Max. zulässiges Drehmoment an der Spindel250Nm
Drehzahlübertragung von Maschinen- auf Fräskopfspindel2:1 
Verstellung der Fräskopfspindel40mm
Drehbarkeit der drehbaren Fräskopfteile360Grad
Gesamtgewicht des Fräskopfs200kg

Kontakt

Handelsdirektorin

Ing. Irena Rumlenová

+420 413 039 105
info@retos.cz

TÜV