Horizontal Bohrwerke

Messung und Optimierung der geometrischen Genauigkeit der Maschine

Wir führen Messungen der geometrischen Genauigkeit horizontaler Bohrwerke aus der Produktion der Firmen TOS VARNSDORF a.s. und RETOS VARNSDORF s.r.o. mithilfe des modernen Laserinterferometers 

RENISHAW XL-80 in Kombination mit dem Messsystem RENISHAW BALLBAR QC10 für NC- und CNC-Maschinen durch.

 

Warum?

  • Eine genaue und zuverlässige Maschine ist die Voraussetzung für eine hochwertige Produktion
  • Eine geringe Maschinenqualität muss nicht zwangsläufig zur Ausschussproduktion führen – hat aber stets einen erheblichen Einfluss auf die Arbeitsproduktivität
  • Neben maschinenbedingten Fehlern gibt es verschiedene Ursachen für die Entstehung schlechter Produkte: schlechte Werkzeuge, Fehler in der technischen Zeichnung, eine ungeeignete Technologie, Bedienfehler, Fehler im NC-Programm u. a. Je mehr Ursachen infrage kommen, desto schwieriger und langwieriger ist ihre Analyse. Sicher ist es gut zu wissen, dass die Maschine nicht die Ursache sein kann.

Anwendungsbereich

  • Laser XL-80 - CNC auch konventionelle Maschinen
  • Ballbar QC10 – CNC-Maschinen mit optionaler Kreisinterpolation

Möglichkeiten der Messung

  • Geradheit der Führung beweglicher Baugruppen
  • Auswertung der Orthogonalität beweglicher Baugruppen zueinander
  • Auswertung von Fehlern und Ungenauigkeiten der Wegmesssysteme
  • Diagnostik des Antriebsspiels beweglicher Baugruppen
  • Diagnostik der Getriebeabstimmung beweglicher Baugruppen

Messergebnisse

  • Fachgutachten über den technischen Zustand der Maschine
  • Zusammenfassung der Ergebnisse in übersichtlichen grafischen Darstellungen und Tabellen
  • Auswertung der Ergebnisse gemäß der Normen ISO 230-2, VDI / DGQ 3441, ČSN 200300

Endzustand – Ziel

  • Optimierung der geometrischen Genauigkeit der allgemeinen Maschinen-Hardware – Auswägen, Orthogonalitäten, Spieleinstellung
  • Optimierung der Genauigkeit der Abmessung – lineare und nichtlineare Korrektion
  • Optimierung der Maschinendynamik – Genauigkeit der Bearbeitung, Positionierung
  • Eliminierung einer ungenauen Auswirkung der Maschinen-Hardware auf die Bearbeitungsgenauigkeit

 

Die Messung ist durch folgende Faktoren bedingt: Funktionsfähigkeit der Maschine, Bereitschaft der Maschine und ihrer Umgebung zur Messung (Sauberkeit), stabile Temperatur

Anfragen richten Sie bitte an die Geschäftsabteilung. 

Kontakt

Service

Tel.: +420 413 039 101
servis@retos.cz

Petr Fritsch
+420 605 226 101
fritsch.petr@retos.cz

Martin Boháč
+420 731 608 198
bohac.martin@retos.cz

TÜV